Wandertag der Klasse 2a

Am Mittwoch, den 20.10.2021, war genau das richtige Wetter für unseren Wandertag. Wir machten uns bei strahlendem Herbstwetter auf den Weg zum „Schloss Schwarzenberg“. Durch den „Kälbergrund“ wanderten wir hoch zum Schloss und erkundeten den Schlosshof. An zwei Schautafeln informierten wir uns über die besonderen, teilweise exotischen Bäume, die im Schlossgarten stehen. Besonders begeistert haben uns die uralten Mammutbäume, die sich links und rechts vor dem Eingang des Schlosses befinden. Auch andere Gebäude auf dem Gelände schauten wir uns (von außen) genauer an, wie zum Beispiel den Glockenturm, die Kapelle, den Bergfried, usw. Zum Glück hatte unser Mitschüler Felix erst am Wochenende eine Schlossführung mitgemacht und konnte uns viel Wissenswertes über das alte Gemäuer erzählen. Anschließend wanderten wir weiter, am Kloster vorbei und machten auf dem Spielplatz in Klosterdorf eine ausgiebige Vesperpause. Dort tobten wir uns dann lange auf dem großen Gelände aus. Auf dem Rückweg zur Schule machten wir noch einen Stopp am Stadtsee in Scheinfeld, besichtigten den Lindwurm im Wasser, der sogar Wasser spucken kann, und testeten auch diesen Spielplatz.

 

Ein gelungener erster Wandertag im neuen Schuljahr!

Grundschule Scheinfeld [-cartcount]